Die Gastronomie rund um den Dresdner Neumarkt

Die Adressen für guten Geschmack

Wer Dresdens Historie erkundet, sollte auch die kulinarischen Seiten einbeziehen. Gelegenheit dazu gibt es in der Altstadt reichlich. Von der kleinen aber feinen Vinothek bis hin zum großen Erlebnisrestaurant bietet Dresden gastronomische Reisen durch alle Kontinente und sämtliche Epochen, mal mit Frauenkirchen-Panorama, mal im urigen Kellergewölbe.

Radeberger Spezialausschank

Der Radeberger Spezialausschank befindet sich an der Brühlschen Terrasse im ehemaligen Brückenmeisterei-Haus. Der weltberühmte Gerstensaft fließt hier aus vier riesigen Kupfertanks. Außerdem gibt es das Radeberger Zwickelbier. Dieses unfiltrierte Radeberger Pilsner erhalten Sie nur im Spezialausschank an der Brühlschen Terrasse. Eine Kostprobe ist bei unserer Dresdner Bierführung möglich. Zum kühlen Nass wird Leckeres aus nationaler, internationaler und sächsischer Küche serviert.

An warmen Tagen empfiehlt sich der Besuch der Sommerterrasse, erreichbar über den Dachausstieg. Von der Terrasse aus haben Sie einen herrlichen Blick über die Elbe. Bei kühleren Temperaturen können Sie sich in die gemütlichen, rustikalen Innenräume des Spezialausschanks zurückziehen, die sich über zwei Etagen verteilen.

 

Anschrift: Terrassenufer 1, 01067 Dresden

Öffnungszeiten: täglich 11:00 bis 1:00 Uhr

Sitzplätze: 80 im Innenbereich, 70 im Außenbereich

Küchenstil: deutsch, international, regional

Besonderheit: Zwickelbier-Ausschank (unfiltriertes Radeberger Pilsner)

Mehr Informationen

Sophienkeller im Taschenbergpalais

Die Erlebnisgastronomie Sophienkeller befindet sich in unmittelbarer Nähe von Semperoper und Zwinger. Neben deftigen Mahlzeiten erwartet Sie hier jeden Abend Unterhaltung durch das bunte Künstlervolk aus historischen Persönlichkeiten, Gauklern, Zauberern, Vagabunden und Musikanten. Der Sophienkeller ist während unserer Stadtführungen "Dinner & Wein" und "Dresdner Bierführung" Station für ein reichhaltiges Abendessen bzw. eine genussvolle sächsische Brotzeit.

Das Restaurant verfügt über 7 Räume, die jeweils nach einem bestimmten Thema gestaltet sind. Darunter befindet sich zum Beispiel das Zeithainer Lustlager, das an ein militärisches Schauspiel August des Starken erinnert und der Alchimistenkeller, welcher die Werkstatt Johann Friedrich Böttgers abbildet.

 

Anschrift: Taschenberg 3, 01067 Dresden

Öffnungszeiten: täglich 11:00 bis 1:00 Uhr

Sitzplätze: über 400 in den Kellergewölben, 200 auf der Terrasse

Küchenstil: deutsch, regional

Besonderheit: unterschiedlich gestaltete Gewölbekeller, Unterhaltung mit Gauklern und historischen Persönlichkeiten

Mehr Informationen

Pulverturm an der Frauenkirche

Henkersmahlzeit gefällig? Menügenuss auf der Streckbank? Der Pulverturm bittet in historischen Räumen zu Tisch und ist eine Station in unseren Stadtrundgängen "Dresdner Bierführung" und "Dinner & Wein".

In vielsagenden Räumen wie dem Türkischen Gewölbe, der Russischen Stube und dem Wächtergang erhalten Sie gutbürgerliche Küche vom Feinsten. Süße, sächsische Leckereien bekommen Sie hier ebenfalls. Außerdem ist der Pulverturm Anlaufpunkt für all diejenigen, die schon immer wissen wollten, was es mit dem Dresdner Trichtertrinken auf sich hat.

 

Anschrift: An der Frauenkirche 12a, 01067 Dresden

Öffnungszeiten: täglich 11:00 bis 1:00 Uhr

Sitzplätze: auf der Terrasse 120, im Innenbereich 200

Küchenstil: deutsch, regional

Besonderheit: historisches Ambiente mit musikalischer Unterhaltung

Mehr Informationen

Wettiner Weinlädchen

Das Wettiner Weinlädchen befindet sich unterhalb der Brühlschen Terrasse in einem rund 400 Jahre alten Gewölbekeller. Hier finden Sie Dresdens größte Auswahl mitteldeutscher Weine und Spirituosen. Rund 100 edle Tropfen aus der Elbregion und dem Weinanbaugebiet Saale-Unstrut erwarten Sie. Einen kleinen Auszug aus dieser reichhaltigen Auswahl erhalten Sie bei einem kurzen Aufenthalt während unserer Stadtführung "Dinner & Wein".

Alle Produkte des Wettiner Weinlädchens sind im Ausschank erhältlich. Sie können also in aller Ruhe das eine oder andere Gläschen probieren. Zudem bieten die Inhaber für Nicht-Wein-Trinker und Kinder Saft aus sächsischen Trauben.

 

Anschrift: Terrassengasse 1, 01067 Dresden

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Samstag/Montag 14:00 bis 20:00 Uhr

Sonntag 12:00 bis 20:00 Uhr

Dienstag geschlossen

Sitzplätze: 18 im Innenbereich, 20 im Außenbereich

Küchenstil: regional

Besonderheit: über 100 Weine, zahlreiche Obstbrände und Liköre aus mitteldeutschen Anbaugebieten

Mehr Informationen

Restaurant & Café Apotheke

In unmittelbarer Nähe zum Dresdner Schloss und der Semperoper befindet sich das Restaurant und Café Apotheke. Die Einrichtung entstammt einer originalen Apotheke aus der Gründerzeit und wurde aufwendig und liebevoll saniert. Die geschichtsträchtigen Räumlichkeiten im Taschenbergpalais laden ein zu Speis und Trank. 

Die Sonnenterrasse lädt im Sommer zu Kaffee und Eis. Auch Nachtschwärmer kommen auf Ihre Kosten: die Cocktailkarte ist umfangreich und bietet alkoholische als auch nichtalkoholische Drinks.

 

Anschrift: Taschenberg 3, 01067 Dresden

Öffnungszeiten: täglich 11:00 bis 01:00 Uhr

Küchenstil: deutsch, regional, international

Besonderheit: alte Apotheke aus der Gründerzeit mit zahlreichen Details

Mehr Informationen

Paulaner´s im Taschenbergpalais

Das Paulaner´s ist die bayerische "Botschaft" in Dresden und befindet sich im kulturellen Herzen Dresdens. Umgeben von den Sehenswürdigkeiten der Stadt bietet das Gasthaus neben bayerischen Klassikern auch gutbürgerliche Küche und wechselnde Tagesangebote.

 

Anschrift: Taschenberg 3, 01067 Dresden

Öffnungszeiten: täglich 11:00 bis 01:00 Uhr

Küchenstil: deutsch, bayerisch, international

Besonderheit: umgeben von Semperoper, Hofkirche und Residenzschloss

Mehr Informationen

Dresden 1900 Museumsgastronomie

Dresdens Blütezeit beschränkt sich nicht auf den Barock – die Gründerzeit und der Jugendstil waren ebenfalls prägend für die Stadt, vor allem in verkehrstechnischer Hinsicht. Dresden 1900 greift diese Epoche auf und präsentiert traditionelle, sächsische Köstlichkeiten im Museumsambiente. In mehreren Gastro-Bereichen erhalten Sie einen Überblick über 130 Jahre Verkehrsgeschichte sowie Informationen zu berühmten Dresdner Erfindungen.

Kurios: Mitten im Gastraum steht "Helene", die älteste Straßenbahn Dresdens. Das liebevoll restaurierte Fahrzeug bietet Platz für maximal 14 Gäste und lässt bei sächsischer Küche nach Originalrezepten von 1900 die Gründer- und Jugendstilzeit wieder auferstehen. Ergänzend dazu gibt es schmackhafte Speisen der modernen deutschen Küche.

 

Anschrift: An der Frauenkirche 20, 01067 Dresden

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag 8:00 bis 1:00 Uhr

Sonntag/Feiertag 9:00 bis 24:00 Uhr

Sitzplätze: 240

Küchenstil: deutsch, regional

Besonderheit: Standort der ältesten erhaltenen Dresdner Straßenbahn

Mehr Informationen

SchillerGarten

Der SchillerGarten Dresden ist ein gutbürgerliches Restaurant. Er wurde bereits Ende des 17. Jahrhunderts durch die Besuche Friedrich Schillers bekannt und gewann unter den Dresdner Gastwirtschaften zunehmend an Bedeutung. 

Als einer der ältesten noch existierenden Dresdner Gasthäuser hat das Haus eine beeindruckende Geschichte und Tradition. Die beeindruckenden Räumlichkeiten sowie der großzügige Außenbereich laden Jung und Alt zu gemütlichem Beisammensein.

 

Anschrift: Schillerplatz 9, 01309 Dresden

Öffnungszeiten: täglich ab 11:00 Uhr

Sitzplätze: 200 Plätze innen, Biergarten im Sommer 

Küchenstil: deutsch, regional

Besonderheit: Haus mit Tradition und beeindruckender Geschichte

Mehr Informationen