Schankmagd Mathilda im Dresdner Zwinger

Die redegewandte Dresdner Magd

Schankmagd Mathilda ist zwar in anderen Kreisen als August der Starke und Gräfin Cosel unterwegs, hat aber beste Verbindungen zum Hof und lässt keine Gelegenheit aus, intime Geheimnisse des sächsischen Hofstaates auszuplaudern.

Schankmagd Mathilda

Dresdner Historie in unterhaltsamen Anekdoten

Keck wie sie ist, erlaubt sich Schankmagd Mathilda selbst vor dem Regenten höchstpersönlich den einen oder anderen verbalen Seitenhieb. Kein Wunder, dass ihr August der Starke schon ein paarmal mit der Burg Stolpen gedroht hat. Aber wer kann der Schankmagd schon lange böse sein, wenn sie mit einem Augenzwinkern ihre charmanten Geschichten über Dresden erzählt.

Aber nicht nur in Sachen Hofgeheimnisse kennt sich Mathilda aus. Auch über die kulinarischen Freuden weiß sie bestens Bescheid. Und da sich bekanntlich in einer gemütlichen Runde im Pulverturm oder im Sophienkeller viel Neues aus der Stadt erfahren lässt, ist sie des Öfteren in diesen beiden Dresdner Lokalen zu finden.

Neben Charme bringt Schankmagd Mathilda auch viel langjährige Erfahrung als Stadtführerin mit. Außerdem können Touren auch auf Englisch, Französisch und Russisch durchgeführt werden.

Unsere Stadtführungen mit Schankmagd Mathilda

Sie möchten sich persönlich von der Wortgewandtheit der Magd überzeugen? Dann buchen Sie doch einfach unsere Stadtführungen Dinner & Wein, Dresden bei Nacht, die Dresdner Bierführung oder Dresden im Advent. Außerdem können auch Tagesausflüge sowie andere Gruppenangebote auf Anfrage mit unserer Schankmagd gebucht werden. Genießen Sie einen unterhaltsamen Rundgang mit kulinarischen Zwischenstationen.