Dresdner Museen – Von der Porzellan-Leidenschaft
bis zur Weltvermessung

Der Sammelleidenschaft August des Starken und seiner Nachfolger ist es zu verdanken, dass Dresdens Museumslandschaft großartige Kunstschätze bereithält. Die Staatlichen Kunstsammlungen zeigen in den zugehörigen Museen Meisterliches aus Malerei, Kunsthandwerk, Technik und Wissenschaft.

Grünes Gewölbe

Prachtvoll – dieses Wort beschreibt die Sammlung im Grünen Gewölbe wohl am besten. Gleich zwei umfangreiche Dauerausstellungen sind in den Räumen des Residenzschlosses zu bewundern: das Historische und das Neue Grüne Gewölbe.

Beide zeigen Kunstschätze August des Starken, jedoch in unterschiedlichem Rahmen – einerseits auf vergoldeten Konsolen und mit verspiegelten Wänden, andererseits in spiegelfreien Vitrinen mit perfekter Ausleuchtung, die jedes Detail erkennen lässt.

 

Adresse
Residenzschloss
Taschenberg 2
01067 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, dienstags geschlossen

Mehr Informationen

Münzkabinett

Das Münzkabinett bietet eine umfangreiche Sammlung von rund 300.000 Exponaten, darunter Medaillen, Münzen, Banknoten, Wertpapiere und Orden. Außerdem sind in der Ausstellung münztechnische Geräte zu bewundern.

 

Adresse
Residenzschloss
Taschenberg 2
01067 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, dienstags geschlossen

Mehr Informationen

Kupferstichkabinett

Die Sammlungen des Kupferstichkabinetts gehören aufgrund ihrer zeitlichen und künstlerischen Vielfalt zu den größten Kunstsammlungen der Welt. Aquarelle, Kupferstiche, Radierungen, Lithografien und Skizzenbücher von über 20.000 Künstlern sind hier vereint, entstanden in rund acht Jahrhunderten. Nicht weniger umfangreich: die Themenwelten. Von Landschaftsdarstellungen bis hin zu naturwissenschaftlichen Illustrationen ist alles zu finden.

 

Adresse
Residenzschloss
Taschenberg 2
01067 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, dienstags geschlossen

Mehr Informationen

Rüstkammer

Die Rüstkammer zeigt kostbare Kostüme und Prunkwaffen aus Europa und dem Orient, darunter Helme, Schilde, Säbel, Dolche und Schwerter. Besonders beeindruckend ist die reiche Sammlung türkischer Mode, Waffen, Rüstzeug und Zelte. Gleich beim Betreten der Türkischen Kammer erwartet die Besucher Kunsthandwerk der Extraklasse: Fünf lebendgroße Holzpferde mit prunkvollem Schmuck stehen in der Eingangsvitrine.

 

Adresse
Residenzschloss
Taschenberg 2
01067 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, dienstags geschlossen

Mehr Informationen

Gemäldegalerie Neue Meister

Beginnend bei der Romantik bis zur Kunst des 20. Jahrhunderts erstreckt sich die Zeitspanne, deren Werke in der Galerie Neue Meister zu sehen sind. Zeitgenössische Kunst finden Sie ebenfalls in den Ausstellungsräumen. Obwohl die Gemälde in chronologischer Reihenfolge erscheinen, lassen sich die Epochen aufgrund der Rundganggestaltung in einem engen Zusammenspiel entdecken.

 

Adresse
Albertinum
Tschirnerplatz 2
01067 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, montags geschlossen

Mehr Informationen

Skulpturensammlung

In der Skulpturensammlung sind Kunstwerke aus fünf Jahrtausenden zu sehen. Die Vielfalt reicht von antiken Figuren über mittelalterliche Plastiken bis hin zu Skulpturen aus der Gegenwart. Dabei sind die dreidimensionalen Kunstwerke nicht strikt von der Gemäldesammlung, die sich im gleichen Gebäude befindet, getrennt. Malerei und Skulptur der gleichen Epoche begegnen sich hier in jedem Saal.

 

Adresse
Albertinum
Tschirnerplatz 2
01067 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, montags geschlossen

Mehr Informationen

Mathematisch-Physikalischer Salon

In einer faszinierenden Ausstellung zeigt der Mathematisch-Physikalische Salon historische wissenschaftliche Instrumente – für die Vermessung von Welt, Zeit und Raum. Die Räume zeigen unter anderem astronomische Modelle, Uhren, Teleskope, Globen und Brennspiegel. An Medienstationen können Sie die Funktionsweise einiger ausgewählter Objekte nachvollziehen und erkennen, welche Präzisionsarbeit in den Geräten steckt.

 

Adresse
Semperbau am Zwinger
Theaterplatz 1
01067 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, montags geschlossen

Mehr Informationen

Panometer

In dem ehemaligen Gasspeicher - auch bekannt unter Gasometer - konnte seit 2006 das riesige Panoramabild 1756 Dresden des Künstlers Yadegar Asisi bewundert werden. Es zeigt Dresden während der Barockzeit und wurde zum Teil nach der Vorlage realistischer Vedukte gefertigt, beinhaltet aber auch frei interpretierte Ausblicke auf die Stadt.

Seit 2011 erfreut der Künstler alle Besucher mit Überarbeitungen seines Werks oder neu entstandenen Meisterwerken wie Dresden 1945. Durch die musikalische Untermalung und die Animation der nächtlichen Stimmung ist das Panometer eine eindrucksvolle Stätte vergangener Zeiten.

Das Panometer erleben

 

Adresse
Panometer Dresden
Gasanstaltstraße 8b
01237 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 17:00 Uhr (dienstags bis freitags)
10:00 bis 18:00 Uhr (samstags, sonntags und an Feiertagen)
montags geschlossen

(letzter Einlass bis 1 Stunde vor Ausstellungsende, abweichende Öffnungszeiten bei Sonderveranstaltungen)

Mehr Informationen

Porzellansammlung

Die Dresdner Porzellansammlung ist nicht nur die umfangreichste der Welt, sondern auch die mit der höchsten Qualität. Zu verdanken ist die Sammlung August dem Starken, der das weiße Gold über alle Maßen verehrte und Stücke aus der ganzen Welt zusammentrug.

Die Ausstellung enthält unschätzbar wertvolle Porzellanfiguren, -vasen und -geschirr aus Meißen. Daneben finden sich exotische Kostbarkeiten aus Ostasien: von der prächtigen Ming-Periode bis hin zu feinstem japanischen Porzellan des 17. und 18. Jahrhunderts.

 

Adresse
Semperbau am Zwinger
Theaterplatz 1
01067 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, montags geschlossen

Mehr Informationen

Gemäldegalerie Alte Meister

Der Gang durch die Gemäldegalerie Alte Meister führt an weltberühmten Exponaten wie der "Schlummernden Venus", der "Heiligen Nacht" und der "Sixtinischen Madonna" vorbei. Insgesamt 23 Räume zeigen Meisterwerke von Rubens, Raeburn, Canaletto, Dürer, Rembrandt, van Eyck und vielen weiteren namhaften Künstlern.

 

Adresse
Semperbau am Zwinger
Theaterplatz 1
01067 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, montags geschlossen

Mehr Informationen

Museum für Völkerkunde

Die Ausstellungsstücke des Museums für Völkerkunde sind ein beeindruckendes Zeugnis des Repräsentationsbedürfnisses des sächsischen Hofes. Kurioses, Exotisches, Skurriles – das hat die Fürsten seit Friedrich August I. fasziniert und schließlich zu dieser Sammlung geführt. Das Museum gibt einen einmaligen Einblick in den Alltag und die Rituale fremder Kulturen.

 

Adresse
Japanisches Palais
Palaisplatz 11
01097 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, montags geschlossen

Mehr Informationen

Museum für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung

Im Museum für Sächsische Volkskunst erwartet Sie eine Reise durch traditionsreiche Kunsthandwerkstechniken. Die Vielfalt reicht von Schnitzereien über Gewebtes bis hin zu Keramik und Möbeln. Außerdem bieten die Ausstellungsräume eine große Sammlung historischen Spielzeugs.

Die Puppentheatersammlung im Obergeschoss gehört weltweit zu den größten Sammlungen dieser Art. Zwischen Marionetten, Handpuppen und Stücken aus dem modernen Figurentheater können Sie sich in eine zauberhafte, phantastische Welt versetzen lassen.

 

Adresse
Jägerhof
Köpckestraße 1
01097 Dresden

Öffnungszeiten
10:00 bis 18:00 Uhr, montags geschlossen

Mehr Informationen

⚠️ Aktuelle Information

Stornierung:
Buchungen für Führungen bis zum 31.08.2020 können bis 2 Tage vor Veranstaltung kostenlos storniert werden.

Hygienehinweis:
Alle Dinner-Führungen finden in kleinen Gruppen statt.
In den Restaurants werden Hygienemaßnahmen nach Vorschrift getroffen.